Es ist so weit, die Freude ist groß!  

Heute wird unsere erste Pyrolyse-Anlage INKoh 01 angefeuert. Die Anlage wird langsam “eingefahren”, denn die 8 Tonnen Schamottestein wollen langsam erhitzt werden. Wenn die Betriebstemperaturen erreicht sind, werden wir nach den INEGA Rezepturen unsere Pflanzenkohle INKoh herstellen. 

Der Vertrieb von den INKoh Produkten ist im Sommer 2020 vorgesehen. 

Von links: Andreas Zindel, CEO Zindel United, Gion Willi, Geschäftsführer INEGA AG, Andi Zindel-Schnell, COO Zindel United, Andreas Niederer, Leiter Facility/Contracting, Mathias Meier, Unternehmensleiter Ressourcen, Ulli Suer, Inhaber Biomacon GmbH 

Alles soll getauft sein, so auch unsere erste Pyrolyse-Anlage INKoh 1.0.